Sie sind hier:  /  Oblaten

Oblatenbäckerei

Auswahl von Oblaten

Die Oblatenbäckerei gehört seit 1950 zur Paramenten- und Textilwerkstatt. Sie stellt Abendmahlsoblaten / Hostien mit Motiven her.
Seit 2004 wird nur noch Weizenmehl aus kontrolliert-biologischem Anbau für das Backen der Oblaten verwendet.
Jährlich erfolgt die Kontrolle entsprechend der EG-Bio-Verordnung durch das Institut für Marktökologie (IMO) in Konstanz (DE-ÖKO-005). 

Um Menschen, die an Zöliakie (Glutenintoleranz / Weizenmehlunverträglichkeit) erkrankt sind, die Möglichkeit zu geben, auch am Abendmahl teilzunehmen, werden glutenfreie Hostien in Vollkornqualität und weiße Hostien- beide aus Bio- Zutaten gebacken.

Ramona Kruse bei der Arbeit

Jährlich werden ca. 500.000 – 680.000 Oblaten von unseren Oblatenbäckerinnen hergestellt. Das Ausstanzen der Oblaten geschieht nach wie vor in Handarbeit, um die gute Qualität der Motivoblaten zu gewährleisten. Die Motive werden immer gemischt verpackt. Die kleinen Hostien haben einen Durchmesser von 3,8 cm. Des weiteren werden Schauhostien mit einem Durchmesser von 7,5cm gebacken.

Wir bieten Oblaten mit diesen Motiven an:

Siegeslamm
Siegeslamm
Christogramm
Christogramm
griechisches Kreuz
griechisches Kreuz
Kruzifix
Kruzifix
Jesusmonogramm
Jesusmonogramm

Motiv für Schauhostien:

Jesusmonogramm
Motiv Jesusmonogramm